26. April 2021 - 17:18 Uhr

Shadowcheck - Die Armee aus Knochen und Stahl!

In Patch 9.1 geht die Geschichte von Shadowlands endlich weiter und passend dazu wird auch die Paktkampagne erweitert. Dieses Mal gibt es jedoch nicht für jeden Pakt eine eigene Kampagne, sondern nur eine allgemeine mit 8 Abschnitten. Die ersten drei Kapitel "Schlacht um Ardenwald", "Der wahre Schlundgänger" und "Das letzte Siegel" haben wir uns bereits angeschaut und heute geht es weiter mit dem vierten Kapitel. Dieses nennt sich "Eine Armee aus Knochen & Stahö" und es gibt ein großes Wiedersehen. Nämlich von Mama Draka mit Sohn Thrall. Und nebenbei wird Vyraz endlich getötet, viel Spaß beim Reinschauen!

Weitere Kapitel der Kampagne
  1. ​Kapitel - Schlacht um Ardenwald
  2. Kapitel - Der wahre Schlundgänger
  3. Kapitel - Das letzte Siegel
  4. Kapitel - Eine Armee aus Knochen und Stahl
  5. Kapitel - Die Ungesehenen Gäste
  6. Kapitel - Die Macht der Nacht
  7. Kapitel - Ein neuer Pfad

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Ani - Mitglied
Hoffentlich kommt bald der Shadowcheck zu den Solo Insel Expeditionen  :D
Ich hoffe so sehr Blizzard legt da bald den Schalter um...
Teron - Mitglied
Ich finde es schade, dass es keine paktspezifische Fortsetzung der Kampagnen gibt. Die bisherigen Kampagnen waren mit so viel Liebe zum Detail gestaltet und auf die Pakte zugeschnitten. Da hat Blizzard sich 4 mal richtig Arbeit gemacht. Fand ich toll. Bei den neuen Kapiteln bleibt, egal wie gut sie nun gemacht sind, der schale Beigeschmack zurück, dass Blizzard das schnell hinter sich bringen wollte mit möglichst wenig Aufwand. Aus 4 mach 1. Naja, ich klapper ja gerade mit meinem Main alle 4 Pakte ab. Ich hoffe es bleibt mir dann wenigstens erspart die neuen Kapitel 4 mal spielen zu müssen.
kaito - Mitglied
Also generell fand ich die Pakt-Kampagnen nicht schlecht, aber da haben mir die Klassenhallen-Kampagnen deutlich besser gefallen.
2
Kyriae - Mitglied
Naja, aber bis auf ein paar Kleinigkeiten, was genau soll bei einem GEMEINSAMEN Vorgehen der vier Pakte denn soviel anders bei den einzelnen Pakten sein?

Und der Story-Strang, der nach diesem hier kommt, ist so unfassbar interessant, informativ und geil mit vielen "Flashbacks" für "alte" Spieler wo man immer wieder schmunzeln muss, dass ich nur sagen kann: Blizzard, gut gemacht. 
Andi Vanion.eu
@Kyriae:
Ganz einfach: eine erweiterte Paktkampagne für jeden (Nachtfae: Tyrande, Kyrianer: Uther und Verschmähte zurückverwandeln, Nekros: Häuser wieder vereinen, Revendreth: Kaelthas, Garrosh, Denathrius, Schreckenslords und Co.) und zusätzlich ebene eine Korthia-Kampagne. So wie es in Legion auf 2 Kampagnen gab.
Zharr - Mitglied
Ich hoffe doch sehr dass da wenigstens ein In-Game-Cinematic für gebastelt wird. Nur so ein paar Zeilen bei dem Thema wäre wirklich schwach. Es geht hier schließlich nicht um Orc X und Orcin Y, sondern um Thrall und seine Mutter. Die hätten schon etwas aufwendigeres verdient.