23. April 2020 - 13:38 Uhr

Shadowcheck - Dungeon: Hallen der Buße!

Dungeons und Raids sind für viele Spieler der Hauptcontent im Endgame von World of Warcraft und natürlich wird es in Shadowlands wieder ordentlich Nachschub geben. Insgesamt acht Dungeons gibt es zum Release, wobei vier davon während der Levelphase besucht werden und vier werden später auf der Maximalstufe 60 freigeschaltet. Eine neue Instanz nennt sich Hallen der Buße und diese befindet sich im vampirischen Revendreth. Dort haben den Venthyr das sagen, doch auf Grund der Animaknappheit gibt es derzeit einen Aufstand und einige Mitglieder des Pakts sind nicht zufrieden mit der aktuellen Arbeit ihres Anführers, weshalb sie sich dunkler Mächte bedienen, um ihn zu stürzen.

In den Hallen der Buße gibt es vier Bosse: Halkias, Echelon, Hochadjudikatorin Aleez und der oberste Kämmerer. Zuerst geht es im Innenhof vom Schloss Nathrias zur Sache, wo auch die meisten Trashgegner zu besiegen sind. Sobald aber der erste Boss besiegt ist, geht es recht schnell voran. Denn nur ein paar Gegner später geht es direkt weiter mit dem zweiten Boss und zwischen dem dritten sowie dem vierten Encounter ist so gut wie gar kein Trash mehr. Alles in allem kann der Dungeon also recht schnell abgeschlossen werden. Im folgenden Video zeigen wir euch die Hallen der Buße etwas genauer! 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Wilfriede - Mitglied
Auf die Gefahr hin Spott und Schande zu ernten, mir gefällt der Dungeon jetzt nicht so. Ich bin auf Maldraxus und dessen Dungeons gespannt.