3. Juni 2020 - 22:13 Uhr

Shadowcheck - Offizieller Gamepad Support!

World of Warcraft mit einem Controller spielen! Aktuell bereits möglich, aber nur mit Hilfe von Addons (ConsolePort) und zusätzlicher Software. Somit ist man darauf angewiesen, dass alle benötigten Ressourcen immer aktuell sind und mit dem neusten Update des Spiels funktionieren. Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass das Spielen mit einem Gamepad sogar echt gut funktioniert und ab Shadowlands bietet Blizzard sogar standardmäßig die Möglichkeit mit einem Gamepad Abenteuer in Azeroth zu erleben. Controller werden direkt erkannt und es gibt standardmäßige Tastenbelegungen. Wie das genau funktioniert und aussieht, das schauen wir uns im heutigen Shadowcheck genauer an.

Wirklich perfekt ist es auf jeden Fall nicht, doch man muss abwarten, was Blizzard in nächster Zeit noch so alles an dem System macht. Im Video zeigen wir euch am Ende noch das aktuelle Beispiel mit dem besagten Addon ConsolePort, welches unglaublich gut gelungen ist und World of Warcraft fast schon in einen Konsolen-Titel verwandelt. Eventuell sollten die Devs mal mit dem Entwickler quatschen, um ein paar Tipps und Vorschläge zu bekommen. Was denkt ihr?

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Chicola - Mitglied
Ohne Anwählen von Freund und Feind mit der Maus wird das immer ein nerviges Durchgetabbe. Und Tabben funktioniert ja in WoW so richtig toll. Ich wurde mit dem Controler in FF14 nie wirklich warm Für Leute, die WoW ohne Maus spielen, mag das funktionieren. Aber eine Maus kann so ein Controler einfach nicht ersetzen.
LikeADwarf - Mitglied
Eigentlich eine echt schöne Sache.
Ich bin wirklich gespannt wie das finale Ergebnis aussieht. Bei anderen MMORPGS wie z. B. Final Fantasy XIV klappt das ja bereits ganz gut (wobei man anmerken muss, dass FF XIV auch deutlich langsamer ist als WoW).
Prinzipiell finde ich aber alle was alternativ Ausgewählt werden kann und dem ein oder anderen eine gute Hilfestellung ist, richtig und wertvoll :)
1
MShadows - Mitglied
Also ich finds echt gut. Eben genau für Leute die vielleicht ein Handicap haben, die wird das sicher freuen. Und ich denke das ich auch mal herumprobieren werde mit meinem PS Controller
2
Teron - Mitglied
Lass jetzt mal das Gamepad Gamepad sein. Teste mal lieber den Ardenwald und lass uns zugucken. HoppHopp! :)  Ich gucke schon aus lauter Verzweiflung einem Russen von Exorsus zu. Der nuschelt aber so.
2
Erenjaeger - Mitglied
Zum leveln oder farmen kann es eventuell ganz nett sein und werde ich bestimmt mal ausprobieren. Für pvp und endgame pve aber super.

Wer weiß, vielleicht sind es die ersten Versuche wow auf Konsolen raus zu bringen oder sie arbeiten intern an einen Konsolen mmo?  Aber eher sehr Unwahrscheinlich. 
Grabschi - Mitglied
Vielen Dank für das Video.

Also der Blizz-Support ist noch sehr abgespeckt. Aber das Addon sah wirklich gut aus.

Denke aber das Controller nix für mich sein wird.
1
Vengeance - Mitglied
Denke für den knackigen Endgame Content ala M+/Raid/Torghast(?) wird das nichts sein bzw wird keine option werden.

Für Farmen oder ähnliches super und natürlich für Leute die nicht mit Maus und Tastatur spielen könnten auch eine super Option
Andi Vanion.eu
Vor allem für Torghast als Melee kann ich mir das super gut vorstellen. ;)
Sekorhex - Gast
https://www.youtube.com/watch?v=oi0R6ysyExY
https://www.youtube.com/watch?v=wNYcCEnCXBw

Möglich ist es sowohl PvE als auch PvP, jedoch muss man sich einarbeiten.