24. Juni 2021 - 15:57 Uhr

Shadowfacts - 10 Fakten zu besseren Legendarys

Zum Release von Shadowlands konnten legendäre Gegenstände bis auf Rang 4 hochgestuft werden. Mit dem Start der zweiten Saison und der Öffnung des neuen Raids Sanktum der Herrschaft in Patch 9.1 geht es aber natürlich weiter. Nämlich mit zwei Rängen und diese lassen die orangenen Rüstungsteile bis Itemlevel 262 gehen, was auch wieder die am höchsten zu erreichende Gegenstandsstufe sein wird. Dazu wird jedoch die neue Währung der Seelenglut benötigt. Für Nachzügler und Twinks gibt es zudem diverse Aufholmechaniken was Seelenasche angeht und neue legendäre Effekte gibt es dann auch noch.

Über all das und noch einiges mehr erfahrt ihr in unseren 10 Fakten dieser Ausgabe von Shadowfacts! Wer genauere Details haben will, der sollte auch einen Blick in unseren schriftlichen Guide zum Update des Systems werfen! 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
dePaelzer - Mitglied
Heißt das jetzt ich brauch in der 2. Woche ein Rang 3 Legy um auf Rang 5 aufzuwerten? Oder wie komnmt man von Rang 4 auf Rang 5?
Athanatos - Mitglied
Egal wie du brauchst ein Rang 5 Basisteil. Wenn du den jeweiligen Beruf ausübst dann ja, du stellst ein Rang 3 her und dann mit den jeweiligen Mats kannst du ein Rang 5 daraus machen. 
Lorpendium - Gast
@Athanatos: Kann man mit 9.1 direkt Rang 2, 3 und 4 seines jeweiligen Berufs herstellen ohne vorher von Rang 1 hochgeskillt zu haben? Ansonsten heisst es ja für Leute die keinen Beruf haben oder die Basisitem-Ränge nicht geskillt haben, dass sie das Rang 5 Basisitem im AH kaufen müssen.