14. Dezember 2020 - 22:41 Uhr

Shadowfacts - 10 Fakten zur Schatzkammer von Oribos

Neuer Mittwoch, neue Beute! Und zwar nicht aus Dungeons, Raids oder vom PvP, sondern aus einer Kiste. Seit einigen Jahren können Spieler zu jedem wöchentlichen Reset ein Rüstungsteil aus der wöchentlichen Belohnungstruhe ziehen und auch in den Schattenlanden bleibt dieses System vorhanden. Doch es wurde grundlegend überarbeitet und bietet nun Zusatzbeute für Raider, Dungeonläufer sowie PvPler. Je mehr Content abgeschlossen wurde, desto mehr Auswahl gibt es in der Schatzkammer von Oribos. Doch man muss sich für ein Beutestück entscheiden!

Mit unseren 10 Fakten in dieser Ausgabe von Shadowfacts seid ihr bestens auf den nächsten wöchentlichen Reset und somit dem ersten Besuch in der Schatzkammer vorbereitet. Wer mehr wissen will, der sollte sich unseren schriftlichen Guide zum Thema durchlesen, wo ihr alles findet, was es über die Meilensteine und Itemlevel zu wissen gilt: zum Guide! Alles rund um Shadowlands findet ihr außerdem in unserer großen Übersicht zum Addon! Viel Spaß beim Reinschauen.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Wilfriede - Mitglied
Seid mir nicht böse aber falls kein Item mir zusagen sollte kann ich mich für 500 Anima entscheiden? Sorry da nehm ich doch lieber das Gold mit. 500 Anima ist doch lächerlich wenig. 
Da eh alles über irgendwas gecappt ist sammelt sich das Anima nur so an.. 
Ginya - Mitglied
Ja  alles ist irgendwie gecappt, ABER für die späteren Upgrades in den Paktsankten, die kosmetischen Items und das Sammelzeug braucht man SEHR viel Anima. Rang 2 der 4 Paktaufwertungen kosten schon 5k und danach 12k glaube ich.
Andi Vanion.eu
@Ginya:
Richtig. Man braucht um die 400k Anima um ALLES freizuschalten was es gibt.
Noshock - Mitglied
Da bin  ich mir nicht so sicher.  Wenn du mal geschaut hast kosten die Aufwertungen im Paktsanktum jede Menge Anima. 5k / 10k / 15k. Bei ner WQ gibt magere 35, da sind 500 viel. Auch kostet das heilen deiner Follower extrem viel Anima, dash heisst wenn du sofort ne  q machen willst, z.b. für Seelenasche und nicht warten willst dann lohnt sich das.
 
Skralix - Mitglied
@Andi mal dumme frage weißt du irgendwas genaueres sache pvp mir is klar das kämpfer 207gs herrausforderer 213 rivale 220 duelant 226 gibt.
aber meine frage is die entweder bin ich einfach zu blöd dafür oder finde einfach nichts genaueres.

meine frage:ich hab 2v2 und 3v3 1800 wertung aka erfolg+ titel rivale (is ja 220gs item),wegen aufwertung der items vom arena händler die sind ja nur 200gs ich weiß das man sie aufwerten kann wen den erforderlichen rang und titel erreicht hast jetzt kommt das dumme ^^ was is wen du richtig scheiß woche erwischt und zb von 1800 auf 1600 runter spielst landest ja in kategorie herrausforderer (213gs item zum aufwerten)
kannst du den trozdem das 200gs kaufbare gear immer noch auf 220gs aufwerten da du den titel+ erfolg vom 1800 rating rivale erreicht hast die seasion?
das würde ich echt gern wissen da ich mich seid gestern (montag) und auch heute nicht traue weiter hoch zu pushen  auf 2100  nicht das es dann heißt ja must im 1800 bereich sein sonst geht es nimmer mit 220 aufwerten troz titel und erfolg des rivalen

wäre echt nice wen du da info hast oder meine blödheit gerade einfach beantworten kannst ^^
Skralix - Mitglied
@Andi:
oki dann spiel ich mich heute absichtlich um 10 punkte runter lass es dann sein warte auf mittwoch und teste es :D ich gebe dir dann bescheid was sache is :D
 
Skralix - Mitglied
@Andi:
Also man mus immer wieder erneut den rang erspielen um die items vom arena händler dem entsprechend aufzuwerten bis nicht in den 1800 rang kannst kein 220 aufwerten sondern nur 213 weil in herrausforderer abgerutscht bist

vielleicht kannst das ja in pvp guide dazu schreiben denke viele dachten so wie ich das der erfolg und titel reichen würde
Andi Vanion.eu
Okay, dann ist es so wie immer. Dachte ich mir fast, war mir aber nicht sicher.